Warum ist der Schwede schlank?

In den 60er Jahren kam man in Schweden nach einer Zahngesundheitsstudie zu dem Ergebnis, dass der Verzehr von zu vielen Süßigkeiten Karies verursacht. Damals wurde Eltern empfohlen, Kindern nur an Samstagen Süßigkeiten zu geben, um den verbreiteten Kariesbefall bei Kindern zu reduzieren. Daraus entwickelte sich – ebenfalls bei Erwachsenen – die Tradition des Lörsdagsgodis (auf Deutsch: Samstags-Süßigkeit). Noch heute handeln viele Schweden danach. Wir finden: Eine gute Idee.